Das Schnabli-Sicherheitskonzept: Einfach und sicher inhalieren

Das Schnabli-Sicherheitskonzept: Einfach und sicher inhalieren

Inhalieren sollte nicht nur Spaß machen und das Gesundwerden spielerisch unterstützen, sondern muss auch sicher sein.

„Wann darf ich endlich wieder mit Schnabli inhalieren?“

Seit ich mit meiner Tochter den Schnabli erfunden habe, macht ihr das Inhalieren Spaß. Freiwillig, wohlgemerkt.

Inhalieren war bis dato eher ein Drama und kaum ohne Tränen möglich. Ich musste mir immer neue Ideen und Ablenkungen einfallen lassen, dass meine Tochter für 5 Minuten inhalieren würde. Es war ihr zu langweilig, das Handtuch über dem Kopf zu unangenehm und die Geräusche mancher elektrischer Geräte machten ihr Angst. Aber irgendwie musste der fiese Husten, der nachts sie und uns alle störte, ja bekämpft werden.

Inhalieren ist ein altbewährtes Hausmittel bei Erkrankungen der Atemwege. All diese Probleme wurden plötzlich durch Zufall gelöst: Wir haben Schnabli erfunden.

Das Prinzip hinter Schnabli

Gemeinsam haben wir überlegt, wie ihr das Inhalieren mehr Spaß machen würde. So entstand eine Inhalierhilfe, die speziell als Zusatz zur klassischen Topfinhalation entwickelt wurde und für Kinder ab 3 Jahre geeignet ist. Schnabli funktioniert ganz einfach: Den Schnabli in Form bringen, festhalten, über den Topf legen und einatmen. Fertig!

Dazu noch die Schnabli-Hörgeschichten aufdrehen, die genau so lange dauern wie eine Inhalation eben dauern sollte – die 5 Minuten vergehen wie im Flug. Keine Tränen mehr, kein Gejammer. Wäre da nicht noch die Sache mit heißem Wasser und Kindern…..

Inhalieren sollte nicht nur Spaß machen und das Gesundwerden spielerisch unterstützen, sondern muss auch sicher sein.

Als Daddy bin ich um die Sicherheit meines Kindes bemüht. Genauso wie du.

Nun war meine Tochter zwar kein Kleinkind mehr, doch Unfälle passieren und Verbrühungen sind alles andere als lustig. Somit war klar: Schnabli muss nicht nur das Inhalieren angenehmer machen, sondern auch sicherer sein.

Und das klappt so:

  1. Dein Kind muss sich nicht über den Topf beugen, sondern kann gerade und aufrecht bei Tisch sitzen. Das unterstützt nicht nur beim Inhalieren und steigert die Effizienz der Anwendung.
  2. Weil dein Kind aufrecht sitzen kann, steht der Topf auch weiter weg.Die Gefahr, dass er umkippt, ist geringer.
  3. Gefährlich ist immer, dass dein Kind zum Topf greift, sich verbrennt, oder ihn umschüttet. Diese Gefahr wird gemindert, weil die Hände beim Inhalieren mit Schnabli beschäftigt sind – sie halten den Schnabli!
  4. Auch die Hygiene ist wichtig: Du kannst Schnabli nach der Anwendungeinfach im Geschirrspüler waschen.

Die Vorteile liegen auf der Hand

  • Schnabli ist ein zertifiziertes Medizinprodukt für Kinder ab 3 Jahren als Erweiterung zur klassischen Inhalation mit Topf.
  • Mit Schnabli im Haus kannst du jederzeit inhalieren und musst auf keine Verordnung für ein elektrisches Gerät mehr warten.
  • Schnabli ist sicher: Kein Handtuch, kein über den Topf beugen, kein heißer Dampf im Gesicht, der die Augen reizen könnte. Zudem sind die Hände beschäftigt und können den Topf nicht so leicht umkippen.
  • Schnabli ist klein, leicht zu verstauen und passt auch in jedes Reisegepäck. Bei uns ist er nun immer mit dabei.
  • Beginne schon bei den ersten Erkältungsanzeichen zu inhalieren und unterstütze den Körper in seiner Selbstheilungskraft. Dadurch verkürzt sich die Erkältungsdauer deutlich!
  • Inhaliere auch zur Vorbeugung! Wenn es draußen kälter ist und die Heizungsluft die Schleimhäute belastet, dann lass dein Kind abends für 5 Minuten inhalieren. Hol dir die tägliche Meeresbrise nach Hause.
  • Unterstütze die Wirkung der warmen Dämpfe durch getrocknete Kräuter und Salz.

Komm mit ins Schnabli-Abenteuerland

Ergänzend zum Schnabli gibt es Hörgeschichten, die speziell für Schnabli von der Kinderbuchautorin Jutta Treiber geschrieben und anschließend vertont wurden. Jede Geschichte dauert etwa 5 Minuten – das entspricht der Dauer, die Kinder inhalieren sollten. Dein Kind erfährt nicht nur wie Schnabli entstanden ist, sondern auch, wie das Inhalieren bei Erkältungen hilft. Somit ist auch Langeweile beim Inhalieren kein Problem mehr.

Du möchtest Schnabli ausprobieren? Dann komm im Webshop vorbei! Schnabli wird bequem innerhalb von wenigen Tagen zu dir nach Hause geliefert. 5 Geschichten sind kostenlos dabei. Jetzt schnabilieren!

Schnabli Tipp:
Schnabli ist für Kinder ab 3 Jahren geeignet. Das ist aber nur ein Richtwert, denn du kennst dein Kind am besten. Lass dein Kind beim Inhalieren niemals unbeaufsichtigt. Hört euch die Schnabli-Geschichten gemeinsam an, kuschelt miteinander oder erfindet selbst lustige Abenteuer. Die Extraportion Zuwendung ist es, die Kinder brauchen, wenn sie krank sind.

Achtung Inhalation: Heißes Wasser ist gefährlich und kann zu Verbrennungen führen. Aus diesem Grund lass dein Kind nie unbeaufsichtigt schnabilieren und achte während des Schnabilierens auf die Sicherheit deines Kindes. Auf ätherische Öle reagieren Kinder oft empfindlich, deshalb solltest du mit Kamille, Salz oder anderen getrockneten Kräutern schnabilieren.

Bitte beachte die Gebrauchsanweisung und kontaktiere bei Fragen den Arzt oder Apotheker deines Vertrauens.

Hinterlasse ein Kommentar

Melde dich an für den Newsletter